Die Schulgebühren

BAföG und Bildungskredite sind möglich

Die S/KO ist eine staatlich anerkannte private Ergänzungsschule. Die S/KO ist Bafög berechtigt. Das Schulgeld beträgt 390,- Euro monatlich und ist ganzjährig zu entrichten.

Weitere Ausbildungskosten: Abschlussprüfung120,- (Aufwandsentschädigung für externe Fachprüfer/innen)

BAföG

Die Schauspielschule Koblenz ist BAföG - anerkannt. Das bedeutet, dass der Schauspielschüler Schüler-BAföG beantragen kann. Diese Form des BAföG muss nicht zurück gezahlt werden und wird abhängig vom Einkommen der Eltern vergeben. Das BAföG muss am Wohnort beantragt werden. Umfassende Informationen zum Thema BAföG erhalten Sie auf der Seite bafoeg-rechner.de . Diese Seite hält auch einen BAföG-Rechner bereit, der es ermöglicht, seinen Förderbetrag auszurechnen. Mehr als die Hälfte unserer Schüler erhält BAföG.

Bildungskredit

Ab dem 2. Ausbildungsjahr besteht die Möglichkeit einen Bildungskredit zu beantragen. Informationen zum Bildungskredit findest du hier. Der Bildungskredit umfasst eine zweijährige Zahlung von bis zu 300 € pro Monat und ist BAföG - unabhängig. Die Tilgung des Kredites beginnt zwei Jahre nach Abschluss der Ausbildung.

Applaudierende Zuschauer